• ARTISTS ACTS

ARTISTS | DETAILANSICHT

Steve (What You Want)

"Die Leute haben Bock... dann sollen sie gefälligst auch bekommen, was sie wollen."
Über 10 Jahre hatte er eigentlich ausschliesslich HipHop, Funk, Soul, RnB & ein bisschen Reggae gehört. Mit elektronischer Musik konnte er lange
Zeit nichts anfangen, aber das hat sich 2009 geändert.
"HipHop war mittlerweile langweilig, stupide und beliebig, bis auf wenige Ausnahmen."
Letzten Sommer hat ihm sein guter Freund Reiner (DJ Free-Kee – WhatYouWant / Impfbass / Jena) den Rusko-Remix von KidSister's „Pro Nails“ vorgespielt. Das war das erste Mal, dass er Dubstep gehört hat und "seitdem ist es aus! :)"
Er war sofort abhängig von der Power und der Vielfalt dieser noch relativ jungen Musikrichtung. Fleißig, wie der Musik-Nerd ist, hat er über die Jahre kontinuierlich immer wieder geübt. Irgendwann stieß er auf das Mix-Programm Traktor und konnte dann an seinem Rechner zu Hause auflegen und ein bisschen rum experimentieren.
"Die neue digitale Technik hat auf jeden Fall dazu beigetragen, dass ich nach so langer Zeit doch nochmal selbst auf die Bühne steige."
So kam es auch dazu das er seinen ersten Auftritt vor Publikum letzten Sommer bei einer
Ausstellungseröffnung der Leipziger Künstlerin „lagqaffe“ im Westwerk hatte.
Einmal angefangen und gefangen… nahm er das Auflegen der Musik, die er selbst am liebsten auf einer Party hören würde, selbst in die Hand und wird uns am 4. Februar mit einem ruffen & lauten Dubstep-Set davon überzeugen.

3.Twenty.G on Facebook
3.Twenty.G on Soundcloud
3.Twenty.G on Soundcloud
3.Twenty.G on Mixcloud



3.Twenty.G - Beat Gourmets - Promo Mix

3.Twenty.G - HorstStep 2.0 by dubsteppaz